Wir erkennen wir sollten nicht vergleichen uns selbst was wir sehen auf Social Media Marketing. Jedes kleine Ding, von der porlosen Haut Richtung der Sonnenuntergänge über unberührten Küsten, ist modifiziert und sorgfältig kuratiert. Aber trotz all besseren Urteils können wir können helfen erfahren neidisch wann immer wir Menschen auf malerischen Kurzurlauben und Trend Influencern sehen, die in ihrem perfekt strukturiert Schränke.

Dieser Zwang bestimmen all unser echtes Leben resistent gegen das stark gefilterte Alltagsleben wir sehen auf Social Networking jetzt auch alle Verbindungen. Twitter, myspace und Instagram sind übersät mit geplagt von Fotos von #couplegoals die es machen eine leichte Aufgabe zu zeichnen Bewertungen zu Ihren eigenen Verbindungen und liefern uns alle unpraktisch Wahrnehmungen von wirklich Liebe. Gemäß eine Umfrage von Match.com, 1/3 von Liebende fühlen ihre Verpflichtung ist tatsächlich unzureichend nach dem Scrollen durch Schnappschüsse von scheinbar perfekte Mitarbeiter, die in Social Media verputzt sind.

Oxford Professor und evolutionäre Anthropologin Dr. Anna Machin leitete die Forschung von 2.000 Briten für Match.com. Unter Männer und Frauen befragt, 36 Prozent der Paare und 33 Prozent der Singles angegeben sie denken ihre Beziehungen durchgefallen von Instagram Standards. Neunundzwanzig % gestanden, eifersüchtig auf zusätzliche Paare in sozial zu sein Networking, während 25 % zugelassen werden, um eigene zu verlinken Interaktionen sehen sie online. Obwohl {Wissen, dass|versteht das|realisieren, dass|mit dem Wissen, dass| Social Media präsentiert eine idealisierte und oft unaufrichtige Bild, eine alarmierende Anzahl von Individuen nicht helfen erleben betroffen von den Bildern von “perfekten” Interaktionen gesehen im Fernsehen, Filmen und sozialen Netzwerken Feeds.

Es ist nicht überraschend, dass je mehr Reise variiert. Es ist ratsam Es ist wichtig, dass Sie sich daran erinnern, dass wir uns daran erinnern wir auf Social Networking sehen sollten ist ein Blick in jemandes Existenz und nicht das Ganze ungefiltertes Foto. “

Die Forschung wurde durchgeführt als Teil von Match ‘s “Love With No Filter” Kampagne, ein Schritt zu Champion ein weitaus mehr ehrlicher die Welt des Feldes Internet-Dating und Interaktionen. Über aktuelle Wochen hat Match.com bereitgestellt begonnen Veröffentlichung Beiträge und Halten Aktivitäten Kämpfen Missverständnisse über Dating und Genießen Liebe das ist wahrheitsgemäß, echt und von Zeit zu Zeit schlampig.

Nach Befragung von Tausenden über Ergebnissen von Social Networking über Selbstvertrauen und Verbindungen, Dr. Machin hat diesen Rat liefern: “Menschen natürlich kontrastieren für sich miteinander aber was wir müssen daran denken ist jede unserer Erfahrungen mit wirklich Liebe und Verbindungen exklusiv ist als Wir alle was ist was macht Person Liebe so einzigartige und damit interessant studieren; es gibt keine festen Grundsätze. Deshalb versuchen schauen diese Bilder als was sie sind, aspirative, idealisierte Ansichten von {einem Moment|einer Minute|einem Augenblick|a Sekunde|ein Moment in einer Beziehung, die bleibt irgendwie durch Realität des Alltagslebens. “

Für weitere Informationen über irgendetwas davon Matchmaking service Sie können lesen alle unsere Ergänzung Britisch Überprüfung.

navigieren sie hier